IBM Schweiz hat neuen Chef

Anzeige:

   N E W S F L A S H    – Christian Keller hat neu den Vorsitz der Geschäftsleitung von IBM Schweiz übernommen. Er verantwortet zudem seit Januar als General Manager die IBM-Länderregion Schweiz und Österreich. Seine Vorgängerin Isabelle Welton war seit 2010 Vorsitzende der Geschäftsleitung der IBM Schweiz. Sie wird nun Vice President, Brand Systems, im Management der IBM Europa. 

Christian Keller übernimmt von Isabelle Welton als General Manager bei IBM Schweiz. (pd)

Keller ist seit Mitte 1995 beim weltweiten Konzern tätig. Er ist Mitglied von IBMs weltweitem Senior Leadership Team. Der St.Galler ist 1965 geboren. Er studierte und promovierte an der Universität St. Gallen. Zwischen 1992 und 1995 war er als Projektleiter in einer Unternehmensberatung tätig. Seit seinem Eintritt 1995 zu IBM hatte er verschiedene Führungsfunktionen in Europa und in den Emerging Markets. 

Er  leitete die Systems & Technology Group in Nordost-Europa und der Region EMEA. Zwischen 2002 und 2004 war er als Director of IBM Systems and Technlogy Group Central and Eastern Europe, Middle East & Africa verantwortlich für den Geschäftsbereich der Server- und Speicherprodukte in dieser Region. Keller ist verheiratet, hat zwei Töchter und betreibt Sport als Freizeitaktivität. 

Anzeige:

(Marco Rohner)

The following two tabs change content below.
Herausgeber von Greenbyte.ch, dem weltweit exklusiven Online-Magazin über den nachhaltigen Nutzen von Informationstechnologie, gegründet im Jahr 2011 und 500'000 Leser in den ersten drei Jahren erreicht.