Schlagwörter: Supercomputer

Bolo-Museum: Gedächtnis der Computer-Technologie

«Programmiertes Verschwinden» heisst die Ausstellung im Bolo-Museum in Dorigny bei Lausanne. Das 2002 gegründete Museum besitzt mehrere tausend Computer, darunter drei Supercomputer von Cray und eine soeben von IBM gestiftete, funktionstüchtige Blue Gene/P des «Human… Weiter »

Weiterlesen

Kühlen mit heissem Wasser – eine Schweizer Erfindung

Physik erklärt uns Dinge, die gegen den gesunden Menschenverstand verstossen. Ein Beispiel ist, Computer mit heissem Wasser zu kühlen. Auf solche Ideen kommen natürlich nur Wissenschaftler! Das erste Grossprojekt mit der Schweizer Erfindung hätte fast… Weiter »

Weiterlesen

Linux 3.11 reift: Juli und August im Kernel-Rückblick

Die neue Version 3.11 von Linux konnte den Sommer hindurch reifen. Mehr Reife im Umgang der Entwickler verlangt Intels Sarah Sharp. Mathias Menzer durchleuchtet die Linux-Updates und -Hintergründe der beiden Sommermonate. 

Weiterlesen

IBM spendet Watson-Preisgeld an Wikipedia

   N E W S F L A S H    – IBM hat 10’000 Dollar Preissumme für das Watson-Projekt gespendet an Wikipedia. Der freie Daten-Dienst Wikidata habe einen grossen Beitrag zum Erfolg des Projekts geleistet. Das… Weiter »

Weiterlesen

CSCS-Supercomputer «Piz Daint» von Cray und Intel

Das Swiss National Supercomputing Centre (CSCS) in Lugano rüstet die Rechenkraft auf mit Cray-XC30-Systemen. Die Rechner sind mit Intel Top-Prozessoren des Typs Xeon-E5-2670 bestückt.

Weiterlesen

Linux 3.5 verbessert KVM für Power-PC: Juni im Kernel-Rückblick

Karte des Linux-Kernels.

Der Linux-Kernel, auf den alle Distributionen wie Ubuntu, Suse und Red Hat Enterprise Linux aufsetzen, ist im Juni im Zeichen einer kleinen, aber wegweisenden Pause gestanden: dem Millennium Preis für Linus Torvalds. Mathias Menzer berichtet zu Linux 3.5, dass… Weiter »

Weiterlesen

Grüne Supercomputer ermöglichen Big Data in neuer Dimension

IBM Research in Zürich und das niederländische Institut für Radioastronomie ASTRON haben das Dome-Projekt gestartet, um die riesigen Datenmengen des weltweit grössten Radioteleskops zu verwerten. 1000 Petabyte pro Tag aus 3000 Teleskopen erfordern extrem leistungsfähige… Weiter »

Weiterlesen

Schweizer Forscher senken weltweite Stromverluste

Die Schweizer Forschungszentren von ABB und IBM sind für erste gemeinsame Ergebnisse zu effizienteren Stromnetzen ausgezeichnet worden. Supercomputer halfen entscheidend bei der Verbesserung des Isolationsmaterials. Dies erhöht die Effizienz von Hochspannungsnetzen, die heute 7 Prozent… Weiter »

Weiterlesen