Canonical erleichtert Linux-Rollout

Anzeige:

Canonical hat eine Business-Desktop-Variante der Linux-Distribution Ubuntu angekündigt. Eine angepasste Software-Auswahl soll Rollouts für Desktops und Notebooks in Grossunternehmen beschleunigen. 

Ähnlich einem Pinguin (alias Tux, dem Symbol von Linux) führt der Administrator das Rollout aus. (pd)

Ubuntu Business Desktop Remix basiert derzeit noch auf der aktuellen Version 11.10. Es ist ab sofort frei als Beta-Version downloadbar und richtet sich an Unternehmen und Verwaltungen, die eine Betriebssystem-Migration planen. Vorzüge sind Viren-Freiheit, einfache Benutzbarkeit, herausragende freie und zertifizierte proprietäre Anwendungen. Laut Canonical spare Ubuntu Zeit und Geld bei der Migration und dem Betrieb. Die neue Remix-Version soll einen Vorgeschack geben auf die im April erscheinende Version 12.04 LTS. Die LTS-Versionen erscheinen alle zwei Jahre und bieten fünf Jahre Support.

Business-Betriebssystem ist frei von unnötiger Ballast

Ubuntu punktet bei Unternehmen als sicheres und anwenderfreundliches Betriebssystem, das auch Hersteller wie HP, Dell und Lenovo auf ihrer Hardware zertifizieren. Die Basis bildet Debian. (pd)

Canonical passt die eigene Linux-Distribution Ubuntu spezifisch den spezifischen Anforderungen von System-Administratoren an. Die Programm-Auswahl des Ubuntu Business Desktop Remix umfasst beispielsweise VMware View, Java in Form der OpenJDK 6 und den Adobe Flash-Plugin. Entfernt wurde alles für Grossunternehmen unnötige wie die Spiele, die Anwendungen für Social-Networks und Filesharing sowie Sysadmin- und Entwicklertools. Dies Auswahl basiert auf bisheriger Daten Erfahrungen von Installationen grosser Institutionen.

Anzeige:

Alle integrierten Programme sind aber auch im normalen Software-Center jeder Ubuntu-Version erhältlich. Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth betont in seinem Blog-Eintrag, dass Business-Remix keine Enterprise-Variante sei, wie sie Red Hat mit dem Enterprise Linux anbietet. Die LTS-Versionen von Ubuntu seien weiterhin für den Business-Einsatz gedacht, wie auch für private Nutzer.

Zum Nutzen des Business-Remix ist eine kostenlose Registrierung auf der Canonical-Webseite erforderlich. Das liegt an der EULA, die einige der von Anfang an integrierten Anwendungen wie VMware View mitbringen. 

(Marco Rohner)

The following two tabs change content below.
Herausgeber von Greenbyte.ch, dem weltweit exklusiven Online-Magazin über den nachhaltigen Nutzen von Informationstechnologie, gegründet im Jahr 2011 und 500'000 Leser in den ersten drei Jahren erreicht.