Schlagwörter: Daten

Lobby-Auflauf gegen privaten Schweizer Digital-Pass

Mehrere gemeinnützige Organisationen haben einen Spendenaufruf und repräsentative Umfrage gestartet, um den historischen Systemwechsel der digitalen Passausgabe durch private Unternehmen schon im Parlament des Schweizer Bundes zu verhindern. Es sei das erste «Crowd-Lobbying» der Schweiz,… Weiter »

Weiterlesen

Politiker bedrohen Freiheit und Privatsphäre der Schweizer

Gegen zwei aktuelle Überwachungsgesetze hat sich öffentlicher Widerstand formiert. Die breit abgestützte Opposition hat ihre Argumente in einem offenen Brief publiziert. Die Gesetze bedrohen Freiheit und Privatsphäre: Die Schweiz brauche keine Überwachung ohne Grund und ohne Verhältnismässigkeit. Wir veröffentlichen den Brief… Weiter »

Weiterlesen

Strafanzeige wegen Spionage durch Prism und Tempora

Die «Digitale Gesellschaft» hat Strafanzeige gegen Unbekannt bei der Schweizerischen Bundesanwaltschaft eingereicht. Die globalen Überwachungsprogramme wie Prism und Tempora betreffen auch die Schweiz, ihre Behörden und ihre Bewohner.

Weiterlesen

Big Data reift in kleinen Schritten

Big Data ist reif für alle Unternehmen. Am dritten Anlass «Big Data Erfolgsgeschichten» der Beratungsunternehmens Extendance stand nicht mehr die Frage im Raum, weshalb Big Data wichtig sei, sondern wie schnell jeder Bereich eines Unternehmens… Weiter »

Weiterlesen

Google: made in Zürich!

Google hat in Zürich neue, nach ökologischen Kriterien konzipierte Büroräumlichkeiten eröffnet. In diesem Labor wird auch eine Funktion entwickelt, die Schöpfern erlaubt, ihre Werke auf Youtube zu verwalten und unter Kontrolle zu behalten.

Weiterlesen