Schlagwörter: Red Hat

Linux 3.7: November im Kernel-Rückblick

Klick zum Vergrössern: Die Karte des Linux-Kernels. (pd)

Der nächste Linux-Kernel 3.7 hat im November neue Treiber für Mikroprozessoren der Schweizer STMicroelectronic erhalten. Der Kernel 3.5 wird neu bis März 2014 unterstützt. Mathias Menzer durchleuchtet die Linux-Updates des Monats. Die vierte Entwicklerversion des kommenden Linux-Kernels (Linux… Weiter »

Weiterlesen

Helsana wechselt von Oracle Solaris zu Red Hat Linux

Helsana-Hauptsitz

Der Schweizer Krankenversicherer Helsana hat die Solaris-Plattform von Oracle-Sun durch Linux von Red Hat abgelöst. Der Wechsel vereinfacht das Management der Applikations-Server, spart Betriebskosten und ermöglicht dem IT-Team, Infrastruktur-Services flexibler und kostengünstiger bereitzustellen.

Weiterlesen

Linux 3.4: Mai im Kernel-Rückblick

Linux Tux

Der Linux-Kernel, auf den alle Distributionen wie Ubuntu, Fedora und Red Hat Enterprise Linux aufsetzen, ist im Mai in der finalen Version 3.4 erschienen. Mathias Menzer erklärt die Neuheiten. Das Dateisystem BTRFS ist leistungsfähiger und sicherer, aber noch nicht für den produktiven… Weiter »

Weiterlesen