Monats-Archive: Februar 2013

Stillstand im Informatikbereich?

Gewisse Trends deuten auf eine Verlangsamung der Entwicklungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie. Könnten dadurch Produktivität und Wachstum der Unternehmen gebremst werden? Besteht darin eine Chance für weniger qualifizierte Personen, den Rückstand wieder gutzumachen?

Weiterlesen

Linux 3.8: Januar im Kernel-Rückblick

Karte des Linux-Kernels.

Der Linux-Kernel, auf den alle GNU/Linux-Distributionen wie Ubuntu, Fedora und Red Hat Enterprise Linux aufsetzen, wird bald in der Version 3.8 erscheinen. Gastautor Mathias Menzer durchleuchtet die Linux-Updates des vergangenen Monats.

Weiterlesen

Dells Abschied von der Börse ist ein gutes Zeichen

Dell wird im Rahmen eines Milliardendeals von der Börse genommen. Der nötige Umbau kann als privates Unternehmen besser gelingen als wie bisher unter dem Druck der Börsenhändler. Ein Konsortium um Konzernchef Michael Dell übernimmt das Unternehmen. 

Weiterlesen

IBM baut Cloud Center in Winterthur

IBM-Schweiz-Chef Christian Keller konnte den Geschäftsgang im vergangenen Jahr leicht erhöhen. Im Rahmen der Jahres-Medienkonferenz überraschte die Schweizer Niederlassung mit dem neuen Rechenzentrum in Winterthur. Es nimmt ab Mitte Jahr den Betrieb auf, mit einer… Weiter »

Weiterlesen

Internet der Energie: Realität oder Utopie?

Die Stiftung The Ark hat die jährliche Tagung in Siders über das Internet der Dinge durchgeführt. Mehr als zweihundert Personen aus der ganzen Schweiz waren Ende Januar dabei, um Spezialisten aus der ganzen Welt über das… Weiter »

Weiterlesen

PSI-Forscher nähern sich Quantencomputer

Forscher des Paul-Scherrer-Instituts und ihre indische Kollegen haben Quanten-Eigenschaften magnetischer Moleküle geschaltet. Sie erreichen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von Quantencomputern, indem sie die Zustände einzelner Quantenobjekte gezielt verändern können.

Weiterlesen