Schlagwörter: Oracle

Geschäftskritische Applikationen mit Monster-VM

Der Anteil geschäftskritischer Infrastruktur wie mit Oracle-Datenbanken in virtuellen Maschinen ist laut Umfragen bei 57 Prozent angekommen. VMware hat die maximale Leistungskonfiguration nun weiter erhöht auf 64 logische CPU-Kerne und 62 Terabyte Speicherplatz. Zwei VMworld-Vorträge… Weiter »

Weiterlesen

Akzo Nobel ersetzt Recruting von SAP durch Oracle-Cloud

Der weltgrösste Hersteller von Farben und Lacken Akzo Nobel ersetzt die sie bisherige Recruiting-Lösung von SAP durch die Cloud-Lösung von Oracle. Die abnehmende Anzahl der weltweit 50’600 Mitarbeiter erhalten Kolleginnen und Kollegen mittels automatisierten Prozessen… Weiter »

Weiterlesen

Oracle Sparc überholt Rechner von IBM und Intel

Oracle hat die neuen Sparc-Mikroprozessoren T5 und M5 veröffentlicht. Die neuen T5-Server sollen damit bis 10 mal schneller sein und stellen auch Intel und IBM in den Schatten. Oracle-Gründer Larry Ellison will IBM im Mainframe-Markt… Weiter »

Weiterlesen

Big Data öffnet Einsicht in Datenberg

Datenberge, Ressourcen-Management und Effizienz im Rechenzentrum führt zu mehr als nur optimierten Prozessen. Sie ermöglichen für Schweizer Unternehmen Big-Data-Werkzeuge wie Hadoop, die zuvor nur Unternehmen wie Google nutzten. Dies zeigt das Praxisbeispiel von PWC bei einer Investmentbank.

Weiterlesen

UBS bezieht HR-Cloud-Software von Oracle

   N E W S F L A S H    – Die Schweizer Grossbank UBS hat sich für den Bezug der cloud-basierten Humankapital-Software von Oracle entschieden. Die HR-Komponente aus der «Fusion Applications-Suite» löst die bisherige, stationäre Komponente… Weiter »

Weiterlesen

Helsana wechselt von Oracle Solaris zu Red Hat Linux

Der Schweizer Krankenversicherer Helsana hat die Solaris-Plattform von Oracle-Sun durch Linux von Red Hat abgelöst. Der Wechsel vereinfacht das Management der Applikations-Server, spart Betriebskosten und ermöglicht dem IT-Team, Infrastruktur-Services flexibler und kostengünstiger bereitzustellen.

Weiterlesen

Jedes dritte Unternehmen ignoriert Stromverbrauch im RZ

Grossunternehmen mit Rechenzentren (RZ) investieren wieder vermehrt in Rechenzentren und nutzen vermehrt externe RZ-Anbieter. Schweizer und deutsche Unternehmen mit RZ verlieren ihre Führungsposition in Europa an die skadinavischen Länder. Grosser Nachholbedarf eröffnet sich im Gebiet… Weiter »

Weiterlesen

Oracle zelebriert Fusion

Adrian Schlund, Chef der Schweizer Oracle-Niederlassung, hat nach einem Jahr im Amt grosse Änderungen durchgesetzt. Die neue Exa-Linie ist mit 15 Prozent Schweizer Umsatzanteil bereits in Fahrt. Seit Oktober ist der Hauptsitz in Baden-Dättwil umgebaut… Weiter »

Weiterlesen