Monats-Archive: Oktober 2013

VMware-Cloud zwischen Offenheit und Plattform-Dominanz

Die grosse Produktneuheit von VMware in Barcelona war der Start von «vCloud Hybrid Service» in Europa. Im Unterschied zu anderen «Public Clouds» von Google und Amazon hat VMware den Vorteil der Dominanz in den Rechenzentren. Diese Verbindung… Weiter »

Weiterlesen

Geschäftskritische Applikationen mit Monster-VM

Der Anteil geschäftskritischer Infrastruktur wie mit Oracle-Datenbanken in virtuellen Maschinen ist laut Umfragen bei 57 Prozent angekommen. VMware hat die maximale Leistungskonfiguration nun weiter erhöht auf 64 logische CPU-Kerne und 62 Terabyte Speicherplatz. Zwei VMworld-Vorträge… Weiter »

Weiterlesen

8’800 Besucher an der VMworld in Barcelona

Der Puls des Unternehmens VMware ist zweimal im Jahr an der VMworld spürbar – zusammen mit über 12’000 (USA) Anwendern und Partnern, respektive 8’800 in Europa. Die europäische Ausgabe fand dieses Jahr zum sechsten Mal… Weiter »

Weiterlesen

Apple veröffentlicht iPad Air und neues iPad Mini

Apple hat die neuen iPads der fünften Generation angekündigt. Das iPad Air und das iPad Mini verfügen über identische Ausstattung mit Retina-Display und den A7-Prozessor. Endlich wird auch MIMO für besseren WLAN-Empfang unterstützt. Ab 1…. Weiter »

Weiterlesen

Bundesrat gegen Social-Media-Gesetz

Social Media wie Twitter oder Facebook stellen das Recht vor neue Herausforderungen betreffend Datenschutz und die Verantwortung der Internet-Provider. Ein Bericht des Bundesrates zur Rechtslage von Social Media besagt, dass sie nicht durch ein eigenes… Weiter »

Weiterlesen

Teilen: der neue Trend?

«Wer teilt, gewinnt – was ist dran am Sharing-Boom?» hiess das Thema des diesjährigen Mediengesprächs der IBM in Ittingen bei Frauenfeld. In der inspirierenden Umgebung der Kartause referierten prominente Gäste aus der Schweiz und Deutschland… Weiter »

Weiterlesen

Grossprojekte von Airbus und Givaudan

In der französischsprachigen Welt ist Unabhängigkeit von amerikanischen Informatik-Anbietern bereits Routine. Diesen Eindruck erwecken zwei neue Verträge des französischen IT-Dienstleisters Atos. Airbus will die eigenen Datenbestände wirksamer nutzen und die Zusammenarbeit vereinfachen. Givaudan lagert gleich die… Weiter »

Weiterlesen