Swisscom ermöglicht IP-Telefonie für alle

Swisscom hat die komplette Umstellung des Schweizer Festnetzes auf IP-Telefonie angekündigt. Bis Ende 2017 sollen alle 2 Millionen Kundinnen und Kunden zu ihrer Telefonnummer eine IP-Adresse erhalten. Rund 6000 der grössten Unternehmen erhalten ein Einzelverfahren…. Weiter »

Weiterlesen

EU fördert grünere Rechenzentren zusammen mit CS, ETH und Nissan

Die europäische Kommission hat für energieeffizientere Rechenzentren rund 3 Millionen Euro gesprochen. Ein Konsortium mit der EPFL, Credit Suisse und Nissan soll mit weiteren, eigenen 3,4 Millionen Euro neue Technologien in die Tat umsetzen. Das Projekt wurde am… Weiter »

Weiterlesen

Klimalügner bringen Tim Cook zum Kochen

Apple-CEO Tim Cook will keine Klimalügner als Aktionäre. Der «verdammte ROI» sei ihm egal für eine grünere Welt und für verbesserte Sicherheit der Arbeiter. Wem Apples Leitbild für Nachhaltigkeit nicht passe, solle nicht investieren. Bei der Apple-Hauptversammlung… Weiter »

Weiterlesen

Microsoft testet Billig-Windows

Microsoft plant eine Gratis-Version von Windows 8.1 zu veröffentlichen. Der PC-Marktführer testet mit «Windows 8.1 für Bing» den erleichterten Nutzer-Einstieg in bezahlpflichtige Cloud-Dienste. Der IT-Konzern aus Redmond testet erstmals eine Art Freemium-Geschäftsmodell mit dem meistverkauften PC-Betriebssystem… Weiter »

Weiterlesen

Samsung zeigt Galaxy S5

Der weltgrösste Smartphone-Hersteller Samsung hat sein neues Spitzen-Smartphone ins Rennen gegen Apples iPhone geschickt. Das Galaxy S5 kommt im April auf den Markt. Kamera, Bildschirm und Akkulaufzeit sind gegenüber dem Vorgängermodell S4 verbessert. Für angeblich… Weiter »

Weiterlesen

Sichere Alternativen zu «WhatsApp»

Die meistgenannten WhatsApp-Alternativen sind eine «Blackbox» für Datenschützer und im Falle von Skype, Google Hangouts und Facebook Messenger genauso unsicher. Chat Secure ist die seltene Ausnahme, vor Swisscom IO und Threema. Die meistgenannten WhatsApp-Alternativen sind… Weiter »

Weiterlesen

Facebook kauft WhatsApp für 16 Milliarden Dollar

Facebook kauft für 16 Milliarden Dollar den SMS-Alternative «WhatsApp». Der Dienst mit 450 Millionen Nutzern und Hauptsitz an der Adresse eines Sushi-Ladens bleibt eine eigenständige App. Auf seiner Mission für eine offenere und verbundenere Welt… Weiter »

Weiterlesen

Ex-MI5-Chef besucht Interlaken

Die «X.DAYS 2014» vom 19. und 20. März 2014 bieten im Jubiläumsjahr Redner wie den Ex-IBM-CTO Gunter Dueck und Jonathan Evans, der ehemalige Generaldirektor des MI5. Er wird erstmals an einer öffentlichen Veranstaltung in der Schweiz… Weiter »

Weiterlesen

Protest gegen Massenspionage

Heute Dienstag, dem 11. Februar, hat sich die Internet-Gesellschaft zum Protest «The Day We Fight Back» gegen die Spionage und Überwachung zusammen geschlossen.    Heute läuten die Telefone von US-Parlamentariern, um der «National Security Agency» (NSA) die Grenzen… Weiter »

Weiterlesen

«Why!»: Der nachhaltige Schweizer PC

François Marthaler will mit dem Startup «Why! open computing» nachhaltige PC etablieren. Die Why-Computer sollen 10 Jahre halten. Sie laufen mit GNU-Linux, sind für jedermann leicht zu reparieren und für ihre Energie-Effizienz zertifiziert. «Why! open… Weiter »

Weiterlesen